KLA Groß-Gerau: SV 07 Geinsheim II – SV 07 Raunheim (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr trifft die Reserve von SV 07 Geinsheim auf den SV 07 Raunheim. Bei VfR Groß-Gerau II gab es für SV 07 Geinsheim II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den SV 07 Raunheim gegen den SV Al. Königstädten.

Nach 21 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von SV 07 Geinsheim II insgesamt durchschnittlich: sieben Siege, drei Unentschieden und elf Niederlagen. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gastgeber verbesserungswürdig, was man an den erst 28 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Mit 24 gesammelten Zählern hat die Mannschaft von Trainer Thorsten Bohr den zehnten Platz im Klassement inne.

Die Angriffsreihe des SV 07 Raunheim lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 68 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der Gast hat 41 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von SV 07 Geinsheim II sein: Der SV 07 Raunheim versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. SV 07 Geinsheim II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SV 07 Raunheim bedeutend besser als die von SV 07 Geinsheim II.