KLA Groß-Gerau: SV 07 Raunheim – AC Italia Groß-Gerau (12.05.2019, 15:00 Uhr)

Die erste Mannschaft will gegen den AC Italia Groß-Gerau die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Auf heimischem Terrain blieben 07er am vorigen Sonntag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den TSV Wolfskehlen ohne Punkte. Am vergangenen Spieltag verlor der AC Italia Groß-Gerau gegen den TSV Wolfskehlen und steckte damit die achte Niederlage in dieser Saison ein.

Die erste Mannschaft verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur einen Punkt ein. Nach 29 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Heimmannschaft insgesamt durchschnittlich: 13 Siege, vier Unentschieden und zwölf Niederlagen.

Die Leistungskurve des AC Italia Groß-Gerau zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg. Der Gast rangiert mit 47 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.