Unser Trainer Saqib Hussain berichtet über die Mannschaftsfahrt nach Berlin.

Tag 1
Treffpunkt war bereits um 06:45 Uhr am Edeka-Parkplatz. Zur sinnvollen Überbrückung der Fahrt haben die Kinder mit Trainer Saqib Hussain einen Rap kombiniert und einstudiert. Während der Fahrt haben wir drei Pausen eingelegt, um 17:45 Uhr waren wir endlich in BERLIN. Nach der Ankunft im Hostel haben wir für alle Mitreisenden eingekauft, gemeinsam gekocht und gegessen. Anschließend erfolgte die Besprechung und Organisation der nächsten Tage.

Tag 2
Nach dem Frühstück war eine Tour nach Berlin-Stadtmitte angesagt. Mit dem Bus ging es zur U-Bahn und von dort aus zum Alexanderplatz. Per Fuß ging es durch die Innenstadt zum Brandenburger Tor. Im Anschluss wurden viele weitere Sehenswürdigkeiten, wie der Fernsehturm, das Mahnmal, die Berliner Mauer und der Reichstag.
Nach der Rückfahrt in das Hostel war nach dem Abendessen Schicht im Schacht. Ausgepowert sind die Kids ins Bett, um für das Turnier fit zu sein.

Tag 3
Der dritte Tag war ein besonderer Tag, denn wir waren zum Ostercup 2019 des 1.FC Wilmersdorf eingeladen. 20 Teams – super Wetter! Die Vorrunde lief sehr gut, wir wurden in unserer Gruppe mit 9 Punkten Erster.
In der Finalrunde, die ebenfalls als Gruppenphase organisiert war, erreichten wir den 9.Platz, auf den wir sehr stolz sind. Die Stadtführung vom Vortag mit 4-5 KM haben die Kids am Ende doch gemerkt und waren sehr müde und ausgepowert. Nichtsdestotrotz gewannen wir das letzte Spiel um Platz 9 mit 3:0. Die meisten Treffer an diesem Tag erzielte Mohanned Ayakubi mit 4 Toren.
Anschließend ging es nach dem anstrengenden Tag für alle ins Hostel zum Abendessen und Ausruhen.

Tag 4
Am Samstag hatten die Kinder einen wohlverdienten freien Tag und wie immer wollten sie Fußball spielen. Der Bolzplatz direkt am Hostel kam da natürlich sehr gelegen! Die Eltern gönnten sich dann auch mal die eine oder andere Entspannungsphase, während sich die Kids austobten.
Abends wurden noch in großer Gemeinschaft interaktive Gruppenspiele ausprobiert und miteinander gegessen.

Tag 5
Morgens nach einem gemeinsamen Frühstück wurden bereits die Koffer gepackt und das letzte Turnier beim Gastgeber TSV Mariendorf anvisiert. Am Ende landete die Mannschaft auf Platz 8 und die Kids hatten super viel Spaß. Mit ordentlichen Trophäen in Form von Pokalen und Medaillen hieß es um ca. 16.30 Uhr leider „bye bye Berlin“ und danke für die schöne Zeit!

Vielen Dank an alle Beteiligten, Mamas, Papas, den Kids und unserem Verein SV 07 Raunheim!

 

PS: Unser Trainer und Raunheimer Urgestein Sakib Hussain gestaltete jeden Tag 2 Stunden lang am Vormittag einen theoretischen Unterricht mit allen Kindern. Themen waren Regeln, Fairplay, Konfliktbewältigung und andere wichtige Dinge, die die Kids so brauchen.

Da Saqib Hussain im Rahmen seines Sozialengagements auch schon jahrelange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen gesammelt hat, kann er auch einiges an unsere Kids weitergeben.

#Raunheim #SV07Raunheim #Berlin #Jugendförderung #Mannschaftsfahrt