Volle Fahrt!

Zur jährlichen Mitgliederversammlung am 24.03 im Birkeneck waren über 30 Mitglieder anwesend, um die weiteren Weichen für eine erfolgreiche und nachhaltige Entwicklung des Vereins zu legen. Die Versammlung mit stolzen 15 Tagespunkten auf der Agenda wurde in knapp 1:30 Stunden von Tuncay Seven souverän geleitet.


Ehrungen und Danksagung

Erstmalig wurde direkt zum Veranstaltungsbeginn die Ehrung und Danksagung mehrerer verdienter Mitglieder durchgeführt. In diesem Rahmen sind Norbert Schalle und Helmut Becker mit über 70 Jahren Vereinszugehörigkeit zum Ehrenmitglied ernannt worden. Einen weiteren Dank für langjährigen und unermüdlichen Einsatz galten Wilma Gebhardt, Gerd Liebscher und Ralf Meixner. Das Trio wurden mit einem Raunheimer Sekt und Einkaufsgutschein unseres Sponsors EDEKA Haller ausgestattet.


Das Kunstrasenprojekt ist gestartet

Im Anschluss hat Oualid Mokhtari rund um die aktuellen Vereinsthemen berichtet. Zurzeit zählt der SV 07 Raunheim 426 Mitglieder, verteilt über die Aktive Mannschaften, Jugendmannschaften, Aerobic-Abteilung, Alten Herren und Fördermitglieder – Tendenz steigend. Das Kunstrasenprojekt ist im vollen Gange. Bis zum 24.05.2019 sollen die vereinsseitigen Eigenleistungen (Abbruch der vorhandenen Zuschauerbarrieren, der beiden Treppen zum nordöstlichen Tennenspielfeld, der Pflasterflächen sowie Ausstattung) erfolgt sein. Ab dem 27.05.2019 startet der Baubeginn des Kunstrasens, der bis zum 30.08.2019 abgeschlossen sein soll. Geplant ist in diesem Zusammenhang eine große Einweihung, an der ganz Raunheim teilhaben soll.


Auf gesunden Füßen

Finanziell steht der Verein laut Kenan Yildirim gemäß dem Kassenbericht auf gesunden Beinen. Dies ist auf eine effiziente Mittelverwendung zurückzuführen. Mit Nachhaltigkeit und Planbarkeit verfolgt der SV 07 einen langfristigen Ansatz, um die ambitionierten Projekte des Vereins realisieren zu können.

Die Aktiven

Im Aktiven Bereich rangiert die 1.Mannschaft nach einer sehr guten Hinrunde und mehreren Niederlagen in der Rückrunde auf dem 5.Tabellenplatz in der Kreisliga A. Da hier weder Auf- und Abstieg rechnerisch möglich sind, liegt der Fokus in der Unterstützung der 2.Mannschaft. Das Team kämpft aktuell um den Klassenerhalt in der B-Liga. Das Ziel ist es, die Kräfte dementsprechend zu bündeln. Aus diesem Grund wurde im Winter die 3.Mannschaft zurückgezogen.


Jugendfördung und Talententwicklung

Der Jugendbereich blüht und gedeiht, aktuell werden 15 Mannschaften unterhalten. Die Jugendförderung steht im Mittelpunkt, denn monatlich werden 10 Talente aus der Jugend in der Moki Fussballakademie gefördert. Der SV 07 Raunheim übernimmt die Kosten der Ausbildungsplätze und setzt damit ein Statement, wie wichtig Jugendarbeit ist. Diese Fördermaßnahme stellt ein Novum im Kreis Groß-Gerau dar und gehört zum Entwicklungsplan, den SV 07 weiter zur Ausbildungsstätte für Jugendliche auszubauen. Darüber hinaus wird der Jugendbereich in Zukunft ein Starterpaket anbieten, dass Ball, T-Shirt und Trainingsanzug beinhaltet. Mit dieser Maßnahme wird das bereits einheitliche Erscheinungsbild im Gesamtverein weiter vorangetrieben. Auch in die Ausbildung der Jugendtrainer wird investiert. Hierzu sind ein Erste-Hilfe-Kurs und das erweitertes Führungszeugnis ab sofort Pflicht.


Die Wahl des Vorstandes

Im Rahmen der Vorstandswahlen wurde das Duo Oualid Mokhtari als 1.Vorsitzender und Kenan Yildirim als Leiter der Finanzen einstimmig durch die Mitglieder wiedergewählt. Die Beiden, die die Geschicke des Vereins seit mehreren Jahren erfolgreich lenken, werden durch Dennis Bergmann als 2.Vorsitzende verstärkt. Damit stellt sich geschäftsführende Vorstand mit Kompetenz und Erfahrung für die nächsten Jahre auf.

In den erweiterten Vorstand sind als Beisitzer Michael Ritter von Uleniecki, Tuncay Seven, Christoph Lüdtke, Kaan Seven, Abdul Shafay Samini und Mehmet Yildirim gewählt. Als Schriftführerin wurde Gabriella Yildirim wiedergewählt. Mit Michael Ritter von Uleniecki, Tuncay Seven, Mehmet Yildirim und Gabriella Yildirim sind bekannte Routiniers im Vorstand, die den Verein auch weiterhin mit viel Engagement und Know-How unterstützen. Neu an Board sind Christoph Lüdtke, Kaan Seven, Abdul Shafay Samini, die den Gesamtvorstand mit frischen Impulsen vervollständigen.